PPK - Professionelle Praktische Kinesiologie® - Einführungsseminar

Mehr Energie durch Bewegung und konstitutionsgemäße energetisch optimale Ernährung

30 UE | 2,5 Tage | 25. - 27.01.2019 | Wien | Kosten: € 395,00 inkl. MwSt.
Abschluss mit Teilnahmeurkunde

In diesem Seminar erleben Sie einen Einstieg und einen Einblick in die Anwendung der Praktischen Kinesiologie. Sie lernen den kinesiologischen Muskeltest und Armlängenreflextest für sich und andere Menschen anzuwenden um beispielsweise die besten, energiespendenden Lebensmittel und Nahrungsmittel auszutesten. Ein weiteres Seminarziel ist, mittels kinesiologischer Testverfahren Ihr Energiepotential zu bestimmen.

Wir haben 100% Energie zur Verfügung, nützen aber oft nur einen Bruchteil des uns zur Verfügung stehenden Potentials. Viele Menschen "laufen" ständig nur auf "halben" oder noch weniger "Touren". Entweder nutzen sie nicht ihr Potential oder Ihre Energiereserven sind erschöpft. Damit wird das Leben mit seinen Anforderungen als mühsam und stressig empfunden und die Motivation und Lebensfreude schwindet mehr und mehr. Ziel dieses Seminars ist es, das ureigene Energiepotentail 100%ig freizulegen, Energieblockaden zu erkennen und zu lösen, energetische Techniken und Übungen mit nach Hause zu nehmen die uns dabei unterstützen dies auch zu halten.

Damit erhöht sich unser Leistungsvermögen und unsere Stresstoleranz und wir können ein völlig neues Lebensgefühl erfahren und erleben, wie plötzlich alles viel leichter geht. Da die tägliche Ernährung und Lebensweise eine ganz wesentliche Rolle beim Aufbau für unser Energiepotential spielt, wollen wir diese im Rahmen des Seminars für uns näher beleuchten und ggf. optimieren. Jeder Mensch ist ein individuelles Wesen, mit seiner eigenen genetischen Disposition und in seinen ureigenen Bedürfnissen Wir können uns dann optimaler Leistungsfähigkeit und Gesundheit erfreuen, wenn dem Organismus genau die Nahrung zugeführt wird, die energetisch unserer Gesamtstruktur am nächsten kommt.Weiters werden in diesem Seminar energetische Blockaden sowie Störfelder identifiziert und bioelektrische Abläufe im Organismus harmonisiert.

Inhalt:

  • Einführung in den Muskeltest und den Armlängenreflextest
  • Feststellen bzw. Herstellen der optimalen Testfähigkeit einer Person
  • Dehydration
  • Die Bedeutung des Wassers für den Organismus
  • Das energetische Ernährungskonzept
  • Einführung in das Säure-Basen-Gleichgewicht
  • Energetischer Verträglichkeitstest von Lebens- und Nahrungsmitteln
  • Die Konstitution des Menschen und ihre Entsprechungen lt. Hippokrates, Kretschmer und Ayurveda
  • Konstitutionstest
  • Grundregeln einer gesunden konstitutionsgemäßen Ernährungs- und Lebensweise
  • Günstige bzw. ungünstige Lebens- und Nahrungsmittelkombinationen
  • Ayurvedische Ernährungsempfehlungen bei Übergewicht
  • Vitalstoffmangel
  • Grundlegende Energiegesetze und Energiefluss
  • Morphogenetische Felder
  • Energieblockaden lösen
  • Störfelder erkennen und harmonisieren (Narbenentstörung, geopatische Belastung, Elektrosmogbelastung)
  • Gedanken und Emotionen - energetische Auswirkungen, Einfluss auf Energiesysteme und Organe
  • Aktivierung des Energiepotentials mittels Akupressurtechniken und kinesiologische Übungen
  • Einfacher Emotionaler Stressabbau
  • Grundlegende energetische Möglichkeiten zur Korrektur im Bereich Struktur, Biochemie, Psyche-Emotion und Elektrik/Information, u.a. mittels kinesiologischer Übungen, Aromastoffen, Farben, Klängen, Essenzen, Edelsteinen, Akupunkturpunkten etc.


Teilnahmevoraussetzung: keine
Referentin: Gabriele Lehner-Kampl

Zur Anmeldung

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok