Energiemangel und Energieblockaden

Fließende Lebensenergie ist ein Zustand den jeder von uns anstrebt bzw. erhalten möchte. Das Leben fühlt sich leicht an. Wir fühlen uns rundum wohl, wir sind voller Elan und Kraft, wir lachen, wir strahlen, wir lieben, genießen, sind voller Motivation und Lebensfreude und alles im Leben geht uns leicht von der Hand. Auch schwierige Herausforderungen können einfach gemeistert werden, denn es ist genug Energie und Stresstoleranz vorhanden.

Energieblockaden jedoch machen uns das Leben schwer. Wenn wir zu wenig Energie haben, spüren wir das in Form von mangelnder Motivation und Antrieb, schneller Ermüdbarkeit, mangelnder Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, eingeschränkter Kreativitätspotentiale, Stressanfälligkeit, Gereiztheit, Immunschwäche und Krankheitsanfälligkeit bis hin zu chronischem Müdigkeitssyndrom, Schlafstörungen und Depressionen können die Folge sein.

Energiemangel kann sich wie folgt zeigen

  • in erster Linie wenn man sich konstant gestresst, energielos und müde fühlt,
  • unfähig ist sich zu entspannen (Schlaflosigkeit ist u.a. auch in Energiemangel begründet)
  • man sich Ziele setzt und diese trotz aller Anstrengungen und Bemühungen nicht erreicht (z.B. ich möchte mehr Selbstvertrauen, Selbstsicherheit,  gesund sein, abnehmen, zum Rauchen aufhören, erfolgreich sein, mich selbst lieben etc, etc.
  • in mangelnde Selbstbestimmung und Selbstbewusstsein,
  • Gefühl keinen Fokus zu haben, der Verwirrtheit, Orientierungslosigkeit von Chaos
  • Schlechte Konzentration und  Verschlechterung des Gedächtnisses,
  • Die Empfindung, dass uns andere Energie stehlen und wir unfähig sind uns zu schützen
  • Mangel an Kreativität und Selbstausdruck
  • ein übermäßiger Wunsch  sich von der Außenwelt zurückziehen (bis hin zu Angststörungen und Depression)
  • Störung der körperlichen Gesundheit, wie z.B. ein schwaches Immunsystem (häufige Infektionen, Allergien und Autoimmunerkrankungen u.a.)
  • Probleme im beruflichen oder privatem Kontext (unzureichende Leistung im Arbeitsumfeld und Beziehungsprobleme)
  • Sexuelle Störungen und Dysfunktionen
  • Die Unfähigkeit  eine beständigen Partner- und Familienbeziehung aufzubauen,
  • Finanzielle Probleme (Unfähigkeit auch in finanzieller Fülle zu sein bzw. z.B, ein zufriedenstellendes Verdienstverhältniss aufrechtzuhalten)
  • Etc. Etc.

Energiemangel ist unserer Erfahrung nach primär darin begründet, dass wir uns selbst, unserem »einfach Sein«, unseren Bedürfnissen und echten Herzenswünschen zuwenig Raum und Beachtung schenken. Mit Hilfe der Energiemedizin werden wir wieder fähig, uns ganz wahrzunehmen und vollkommen wie wir sind, auszudrücken. Wir können unsere Bedürfnisse im Alltag besser verwirklichen und erfolgreich, gesund und erfüllt im Leben sein.